Blazing Souls

Blog

Ein Schub -der uns- e(h)rt

“The Interims-One” wurde in der Länderspielpause zum Chef Coach ernannt.Dies wurde aber auch Zeit.

schub

Vieles wurde geschrieben, gesagt oder hat man gar gesehen …es wurde spekuliert und hantiert , doch nun seid round about 2 Wochen ist der Gute Herr Schubert unsere Nummer eins im Trainerstab!

 

Interessant und sympathisch wurde er mir als ich die ersten Pk^s verfolgte.

Mit starken Zitaten wie…

mehr aggieren als reagieren

mehr Aggressivität auch in der Offensive, mehr Mut zu Eins-gegen-eins-Situationen

haben den vierten Platz ja nicht auf dem Rummel gewonnen

und und und

…wurde ich hellhörig und sah nach den schmerzerfüllten Wochen endlich wieder einen Licht am Ende des Tunnels!Erst recht nach der Derbypleite die natürlich  richtig tief saß.Vor allem da ich mir viiiieeellleee Pk´s erst gar nicht mehr angeschaut habe.Sie langweilten mich!

Schwingt er nur Worte oder folgen Taten?Taten die unser Herz aufleben lassen?Taten die das Licht erleuchten lassen?Taten die auch jeden MIESEPETER ,im Stadion , an seiner Bratwurst verschlucken lassen?

Und ob!

Diese Taten folgten!

Siehe Statistik .

Selbst jene die inzwischen Ihre Bratwurst so tief im Mund haben, können eigentlich bei solch einer Statistik nichts mehr  ankreiden.

Aber was sind schon Statistiken?

Diese belegen das der nötige Schub nun wirklich alles und jeden wach gerüttelt hat.

Das Team läuft ,kämpft und strahlt auch neben dem Platz eine Freude aus(Ausnahmen bestätigen die Regel).Spieler haben sich für den verbleib ausgesprochen.

Es scheint als herrsche eine familiäre Atmosphäre , die selbst die härteste Diva wieder zum Leben erweckt.

freudeUnd solch eine Atmosphäre ist die, die mich  mit Ehre und Stolz erfüllt bzw Sie so wiedergibt wie ich Borussia mein ganzes Leben schon lebe!

Freundschaft,Zusammenhalt,Gemeinsam ist man stark!

ALLES FÜR DEN VFL

_____________________________

Aber auch wenn die Lobeshymnen nun so auf Herr Schubert runter prasseln.Dürfen wir niemals vergessen wer unsere Ära eingeleitet hat.Und zwar kein geringerer als Lucien Favre…vor Ihm verneige ich mich immer noch herzlichst!Und ich hoffe das er sich irgendwann einmal zu Wort melden wird.

Doch Vergangenes ist vergangen und die Zukunft kann kommen.

Eine Zukunft auf die wie wohl alle gespannt sein können!

Auf jedenfall bekommen Herr Schubert sowie Herr Eberl ein dickes fettes !!!!!!Chapeau!!!!! von uns ausgesprochen

ebschubMeine Freude auf die nächsten Spiele ähnelt der Freude meiner Tochter aufs Christkind.

In diesem Sinne   …auf zum letzten CL Heimspiel in dieser Serie.

HEUTE GEHT EINIGES

S-w-gGruss

Mück3

Gemeinsam

 

Kommentieren

*